Tansania der Süden, Rückfahrt zum Indischen Ozean , Galerie

Im November 2012 ging unsere Reise in den noch wenig besuchten Süden von Tansania. Es war eine Safarireise zu den abgelegenen, unberührten und wilden Tierparadiesen von Tansania, mit kontrastreichen Lebensräumen, afrikanischen Farben und speziellen Tierarten. Die Naturschutzgebiete im südlichen Tansania zählen zu den Geheimtipps unter Naturfreunden. Hier leben noch echte Wildtiere in einer oftmals unübersichtlichen Landschaft. Wir besuchten:

-- den Ruaha Nationalpark
-- den Katavi Nationalpark
-- die Udzungwa Berge
-- den Mikumi Nationalpark
-- die Küste bei Bagamoyo