Chiang Mai

Gleich zu Beginn unserer Reise ein Höhepunkt. In Chiang Mai wird das Loi Krathong Festival gefeiert.
Am nächsten Tag bummeln wir durch die Stadt und nehmen uns viel Zeit,
um ein paar der vielen schönen Tempel zu besuchen.
Loi Krathong Fest  In Chiang Mai wird Loi Krathong traditionell unter dem Namen Yi Peng gefeiert. Anders als im restlichen Thailand, dauern die Feierlichkeiten in Chiang Mai volle drei Tage. Am dritten Tag findet auch ein großer Umzug in der Pha Thae Road statt. Loi Krathong Fest 2  Verkäuferin von Krathongs am Pink Fluss. Beim Loi Krathong Fest werden lotusförmige Schiffchen aus Bananenblättern, sogenannte Krathong, zu Wasser gelassen, um die Flussgöttin Mae Khongkha zu ehren und sie um Verzeihung zu bitten. Außerdem sollen Sünden und Unheil in den mit brennenden Kerzen, Räucherstäbchen und Blumen geschmückten Krathong davon geschwemmt werden. Loi Krathong Fest 3  Tausenden Heißluftpapierlaternen steigen zum Himmel auf. Wie die Krathong sollen die sogenannten Khom Loi die Sünden und das Böse hinfortnehmen und gleichzeitig den Gott des Himmels Phrathat Chulamani ehren. Loi Krathong Fest 4  Der Umzug auf der Pha Thae Road zum Pink Fluss dauert mehrere Stunden.
Loi Krathong Fest 5 Loi Krathong Fest 6 Loi Krathong Fest 7 Loi Krathong Fest 8
Loi Krathong Fest 9 Loi Krathong Fest 10 Loi Krathong Fest 11 Loi Krathong Fest 12
Loi Krathong Fest 13 Loi Krathong Fest 14 Loi Krathong Fest 15 Loi Krathong Fest 16
Wat Mahawan Wat Mahawan 2 Wat Mahawan 3 Ansicht vom Wat Chedi Luang Worawihan
Mönche Three Kings Monument Wat Saen Muang Ma Luang Besucher im Wat Saen Muang Ma Luang
Wasserspiele im Stadtgraben  im Nordosten der Altstadt. Wasserspiele im Stadtgraben 2 Überbleibsel vom Loi Krathong Fest Thaistyle
Thaistyle 2 Thaistyle 3 Wat Chiang Man Wat Chiang Man 2
Wat Chiang Man 3 Wat Chiang Man 4 Wat Chiang Man 5 Stadtansicht
Brückengeländer In den Straßen von Chiang Mai In den Straßen von Chiang Mai 2